Kurzbibliographie  
   

Stefan Gemmel, geboren 1970 in Morbach (Hunsrück), lebt in Lehmen (Mosel) mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern.

Mit 24 Veröffentlichungen in 16 Sprachen ist Stefan Gemmel der meistübersetzte Schriftsteller in Rheinland-Pfalz. Für die edition zweihorn hat er bereits Bücher zu den unterschiedlichsten Themen verfasst „Armut bei uns“, „Behinderung“, „Außenseiter“, „Trauer“.

„Ich schreibe eben über das, was mir aktuell am Herzen liegt“, erklärt der Autor selbst seine Bandbreite. „Und ich probiere gern Neues aus – so wie jetzt mit den MusiXstories.“

 
Vor allem ist Stefan Gemmel durch seine ungewöhnlichen literarischen Projekte bekannt geworden. Mit seinem jugendlichen Publikum führt er bei seinen Lesungen in Schulen und Büchereien spontanes Theater durch, lädt zu Sprachexperimenten ein und vermittelt humorvoll Wissenswertes rund ums Schreiben und Lesen. Gerne lässt er die kleinen Zuhörer in Rollenspielen das Gehörte hautnah nacherleben.
 
Ein besonderes Anliegen ist ihm jedoch die Nachwuchsförderung. Neben seinen Einsätzen als Juror in Schreibwettbewerben begleitet und unterstützt Stefan Gemmel ehrenamtlich in seinen Schreibwerkstätten, oder auch in der direkten persönlichen Begleitung, jugendliche Autorinnen und Autoren, oftmals bis hin zu eigenen Veröffentlichungen.
 
In der edition zweihorn ist ein solches Buch erschienen: „Elfenspuren“, die Fantasy-Erzählung der damals 12jährigen Joana Hessel.
 
Für seinen Einsatz um den literarischen Nachwuchs und für seine originelle Art der Leseförderung ist ihm 2007 sogar das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
Nicht die einzige Auszeichnung, auf die der Autor zurück blicken darf.
 
Weitere Infos unter: http://www.stefan-gemmel.de
Bücher von Stefan Gemmel in der edition zweihorn:

"Paneelos Melodie" - Stefan Gemmel / Markus Muckenschnabl
 
Luleila und Paneelo sind Blumenelfen. Jeden Morgen wecken sie mit ihrem Tanz und ihrem Flötenspiel die Blüten auf der Wiese. Sie verbringen ihre ganze Zeit miteinander und sind glücklich, dass alles genau so und nicht anders ist. Doch eines Tages hängen dunkle Wolken über der Blumenwiese und Luleila wartet vergebens auf ihren Elfenfreund ...
 
Hardcober, gebunden, 32 Seiten.
 
ISBN 10: 3-935265-06-9
ISBN 13: 978-3-935265-06-5

"Der Fresskönig" - Stefan Gemmel / Wolfgang Zöhrer
 
Die Geschichte vom frustrierten König, der die Lust am Leben wieder entdecken muss. Ein modernes Märchen, bei dem es nicht nur ums "Essen" geht.
 
Herausgeber: deutsche Caritasverband e.V., Freiburg
Bilderbuch, Vorlesebuch
hardcover, 32 Seiten, ab 4 Jahre
 
ISBN 10: 3-935265-23-9
ISBN 13: 978-3-935265-23-2
 
"Rolfs Geheimnis" - Stefan Gemmel
 
Eine Geschichte über Zivilcourage und Toleranz. Und darüber, dass die Behinderung eines Familienmitglieds die ganze Familie im Leben behindert. Geeignet zum Einsatz im Unterricht 4. - 7. Klasse.
 
Paperback, 76 Seiten
 
ISBN 10: 3-935265-13-1
ISBN 13: 978-3-935265-13-3
 
"Kathrin spricht mit den Augen" - Stefan Gemmel / Kathrin Lemler
 
Wie ein behindertes Kind lebt. Völlig neu bearbeitete Auflage mit Originalfotos und aktuellem Interview. 
 
3.-5. Schuljahr
Taschenbuch, 44 Seiten
 
ISBN 10: 3-935265-21-2
ISBN 13: 978-3-935265-21-8
 
"Was ist los mit Marie?" - Stefan Gemmel / Sonja Piechota-Schobs
 
Kinderbuch zum Thema "Armut in Deutschland" farbig illustriert von Sonja Piechota-Schober Geeignet zum Einsatz in Kindergärten, ab 4 Jahre.
 
Herausgeber: Diözesan - Caritasverband Köln
Hardcover, gebunden, 24 Seiten
 
ISBN 10: 3-935265-17-4
ISBN 13: 978-3-935265-17-1
 
"Elfenspuren" - Joana Hessel
 
Eine spannende Fantasy-Geschichte aus dem Reich der Elfen, geschrieben von einer 13-jährigen Schülerin.
 
Geeignet zum Einsatz im Unterricht ab der 4. Klasse.
 
Herausgeber: Stefan Gemmel
 
Taschenbuch, 112Seiten
 
ISBN 10: 3-935265-14-X
ISBN 13: 978-3-935265-14-0